Startseite > Ueber-uns

Über Uns

Heidelberg

Heidelberg liegt am Neckar im Südwesten Deutschlands. Die Stadt ist bekannt für die altehrwürdige Universität, die im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Die gotische Heiliggeistkirche überragt den von Cafés gesäumten Marktplatz inmitten der Altstadt. Die roten Sandsteinruinen des Heidelberger Schlosses sind ein bekanntes Beispiel für die Architektur der Renaissance und stehen auf dem Hügel Königstuhl.

Die Weststadt von Heidelberg in welcher das Hotel Krokodil liegt, entstand weitgehend im 19. Jahrhundert, als Heidelberg während der Industriellen Revolution nach Westen wuchs. Die Entwicklung der Weststadt zum gründerzeitlichen Vorstadtquartier zu Füßen des Gaisbergs steht in engem Zusammenhang mit der Entwicklung Heidelbergs zur Großstadt.

Buchen Sie zum Bestpreis

Jetzt Buchen

Historie vom Hotel Krokodil

Das Hotel Krokodil in Heidelberg wird bereits in 4. Generation geleitet.

Folglich hat das Haus eine über 120 jährige Geschichte.

1898 :  Erbauung Doppelhaus Kleinschmidtstrasse 10 und 12 von Franz Sales Kuhn für den Bauunternehmer Eugen Nimis.

Baustil : Nordische Renaissance und Spätgotik.

1907: Familiärer Erwerb des Anwesens Kleinschmidtstr. 12 von Karl Steckert.

1912: Hochzeit von Karl Steckert und Christiane von der Heydt.

1919: Eröffnung der Gaststätte „Zum Krokodil“.

1951: Hochzeit der Tochter Erika Steckert und Emil Heß

1965: Schrittweiser Umbau des Hauses zum Hotel

1981: Übernahme des Hotel Restaurants durch Sohn Klaus Heß. Kernsanierung des Gebäudes.

2009: Übernahme durch Sohn Daniel Heß. Teilsanierung.